Wie man Akne behandelt

Fast alle von uns hatten oder haben noch Akne auf der Haut, die vor allem in der Pubertät mit der Änderung der hormonellen Stabilität als ein häufiges Hautproblem angesehen werden kann. Dieses Problem kann sogar bei Personen mit fettiger Haut fortbestehen. Natürliche Kräutermasken oder mehrere wirksame Akne-Cremes können für die Behandlung verwendet werden, aber werfen wir zunächst einen Blick auf einige nützliche Informationen und wie man Akne behandelt, indem man einige Tipps befolgt.

Warum haben wir Aknen?

Akne, die wir meistens in der Pubertät haben, kann bei Menschen mit bestimmten Hauttypen länger bleiben. Akne resultiert aus Ölproduktion, Bakterienansammlung und abgestorbenen Hautzellen. Daher verursacht die Ansammlung von Öl und Schmutz in den Poren Akneprobleme.

How-to-treat-Akne-1

Sebumsekretion schützt die Haut und macht sie geschmeidig und wird durch Poren produziert. Aus verschiedenen Gründen kann es zu einer Verstopfung der Poren kommen, wenn die Haut zu viel Talg produziert. Bakterien, die sich in diesen Poren ansammeln, verursachen auch Akneprobleme auf der Haut. Infolge der verstopften Poren können ein weißer Kopf, ein schwarzer Kopf oder eine zystische Akne auftreten.

Wie man Acnes loswird

  • Sie sollten Ihre Haut immer sauber halten, um Akne zu verhindern. Waschen Sie Ihr Gesicht mit Aprikosenseife können Sie Akne-Problem effektiv behandeln.
  • Wenn Sie etwas Wasser mit Apfelwein oder Traubenessig mischen, verwenden Sie die Mischung für How-to-treat-Akne-3Wenn Sie Ihr Gesicht reinigen, können Sie Ihre Aknen bald loswerden. Sie sollten besser nicht in die Sonne gehen, nachdem Sie sie angewendet haben. Anwendung in der Nacht vor dem Schlafengehen wird empfohlen.
  • Zitrone wird wegen ihrer antibakteriellen Wirkung häufig bei der Behandlung von Akne eingesetzt. Nachdem Sie Zitronensaft auf Ihre Gesichtshaut aufgetragen haben, sollten Sie 5 Minuten warten und Ihr Gesicht waschen. Dadurch werden Ihre Aknen schneller verblassen.
  • Lavendel und Thymian werden ebenfalls für die Behandlung verwendet. Sie können Lavendel oder Thymiansaft vor dem Schlafengehen auf Ihr Gesicht auftragen.
  • Honig ist eine weitere Option, die aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung bei Akne angewendet wird. Es reguliert und hält den Feuchtigkeitshaushalt Ihrer Haut.
  • Das Auftragen von Kamillensaft auf Akne ist ebenfalls wirksam. Es beginnt sofort die Entzündung in Ihrem Gesicht zu heilen.
  • Tonmasken öffnen verstopfte Poren auf Ihrer Haut und helfen Ihnen, Akne zu verhindern.
  • Salicylsäure, die häufig in Akne-Cremes enthalten ist, ist in Erdbeeren enthalten. Deshalb ist das Essen von frischen Erdbeeren auch hilfreich, um Akne loszuwerden.
  • Zinkmangel ist ein weiterer Faktor, der zur Aknebildung führt. Getrocknete, zinkhaltige Früchte und Gemüse verhindern die Aknebildung.
  • Durch den Verzehr von Vitamin C-reichen Früchten wie Apfel, Mandarine oder Orange können Aknen schneller verschwinden.

Wann sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden?

Normalerweise verursachen Aknen keine Schmerzen. Diese Art von Akne verschwindet in zwei oder drei Tagen. Manchmal kann es jedoch tiefer in die Haut eindringen und Schmerzen verursachen. In diesem Fall sollten Sie sofort Ihren Arzt konsultieren.

Natürliche Masken für Aknen

Sie können Ihre Akne behandeln und verhindern, dass sie wieder auftreten, indem Sie natürliche Hautmasken verwenden.

Apfelessig-Maske

  • 1 Liter gekochtes Wasser
  • 1 Teetasse Apfelessig

Apfelessig in das gekochte Wasser geben und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen. Schalten Sie den Ofen aus und legen Sie ihn für eine Minute auf eine Seite. Dann dampfende Gesichtsbehandlung für 10 Minuten. Vergessen Sie nicht, Ihren Kopf mit einem Stück Käsetuch zu bedecken. Diese Methode wird Ihr Gesicht aufhellen.

Trockenhefemaske

  • Eine Packung Trockenhefe
  • 1/4 Tasse Wasser

Trockene Hefe mit Wasser mischen, bis die Mischung cremig wird. Tragen Sie es sanft auf Ihr Gesicht auf. Warten Sie 20 Minuten und waschen Sie Ihr Gesicht. Hefe wird Ihre Akne schrumpfen. Einmal wöchentlich anwenden, wirkt sich auf Ihre Akne aus.

Zitrone Kölner Maske

  • 1 Esslöffel Zitronenöl
  • Babypuder

Zitronenöl mit etwas Babypuder mischen. Tragen Sie die Mischung abends vor dem Zubettgehen auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie sie trocknen. Wasche nicht dein Gesicht und geh einfach ins Bett. Sie werden den Unterschied sehen, wenn Sie morgens aufwachen. Sie können diese Mischung jeden Tag anwenden.

Zitronenmaske

  • Zucker (1 EL)
  • Zitronensaft (1/2)

Zucker mit Zitronensaft mischen. Wasche dein Gesicht und trage es auf deine Haut auf. Warten Sie 15 Minuten und waschen Sie es ab (bitte berücksichtigen Sie die Empfindlichkeit Ihrer Haut).

Aspirin-Maske

  • 1 TL Karbonat
  • Aspirin (5 Pillen)
  • 1 Zitrone

Aspirin in Zitronensaft zerschlagen und auflösen und Karbonat hinzufügen. Tragen Sie die Mischung auf Ihr Gesicht auf. Warten Sie 10 Minuten und waschen Sie Ihre Haut mit warmem Wasser.

Erdbeermaske

  • Frische Erdbeere (eine halbe Tasse)
  • Joghurt (eine halbe Tasse)

Warten Sie eine halbe Stunde, bis die Erdbeeren und Joghurt Raumtemperatur haben. Mischen Sie sie und zerschlagen Sie sie mit einer Gabel in einer Glasschüssel. Wasche dein Gesicht zuerst und trage dann die Maske auf dein Gesicht auf. Sie können Ihr Gesicht nach 15 Minuten abwaschen.

Kräutermaske

  • Linden (1 Dessertlöffel)
  • Thymian (1 Dessertlöffel)
  • Salbei (1 Dessertlöffel)
  • Minze (1 Dessertlöffel)
  • Kamille (1 Dessertlöffel)

Brauen Sie die Zutaten in zwei Tassen gekochtes Wasser. Wenn die Mischung lauwarm wird, können Sie sie als Tonikum verwenden.

Grüner Tee Tonic

  • Grüner Tee (1 EL)
  • Wasser (2 Tassen)
  • Zitronensaft (1/2)

Fügen Sie dem gekochten Wasser grünen Tee hinzu und warten Sie 10 Minuten. Fügen Sie dann Zitronensaft in das Wasser hinzu. Verwenden Sie es vor dem Schlafengehen als Tonikum.

Akne-Cremes

Imex Akne-Creme: Es hilft Akne schneller zu heilen. Wenn es angewendet wird, kann es Ihre Akne kaschieren und als Basiscreme wirken.
Clindoxyl-Akne-Creme: Eine sehr nützliche Creme für Akne. Es heilt auch Akne unter der Haut. Denken Sie daran, dass Sie nach der Anwendung keine direkte Sonneneinstrahlung vermeiden sollten.
Isotrexin Akne-Creme: Nach dem Auftragen zieht es die Hautschicht über Akne ab und deckt sie auf. Dann hilft es, Ihre Akne zu trocknen. Sie sollten nach der Anwendung nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden.

Tipps zur Vorbeugung gegen Akne

How-to-treat-Akne-1

  • Wenn Sie keine Akne mehr auf Ihrer Haut haben möchten, sollten Sie es vermeiden, fetthaltige Nahrungsmittel zu sich zu nehmen. Saure und fette Nahrungsmittel führen zu Akneproblemen.
  • Die Pubertät kann durch Medikamente behandelt werden. Sie sollten keine Medizin oder Creme verwenden, bevor Sie Ihren Arzt konsultieren. Arzneimittel wirken sich auf die Leber aus und können somit Ihre inneren Organe schädigen.
  • Wenn Sie über 30 Jahre alt sind und immer noch Probleme mit der Akne haben; Sie können eine genetische Krankheit haben. Sie sollten zu einem Arzt gehen, um die Gesundheit Ihrer inneren Organe zu überprüfen. Einige Frauen können Akneprobleme aufgrund von Gebärmuttererkrankungen haben. In diesem Fall kann Akne mit Medikamenten behandelt werden. Sie sollten sich in diesem Fall unbedingt an Ihren Arzt wenden.
  • Sie können Ihre Akne auf natürliche oder medizinische Weise behandeln. Wenn Sie eine anhaltende Akne haben, wenden Sie sich sofort an einen Dermatologen. Wenn Aknenarben auftreten, machen sie Ihr Gesicht rau und heilen möglicherweise nie.
  • Manchmal kann Akne nicht mit Kräutern behandelt werden. Sie sollten das ideale Medikament für sich selbst finden, indem Sie einen Arzt konsultieren und die Behandlung unter Ihrer ärztlichen Kontrolle beginnen. Dann können Sie mit der richtigen Behandlung Ihre Akne loswerden und Ihre Akne-freie Haut genießen!

 

Please follow and like us:
error

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.