Connect with us

Neueste Trend-Frisuren und Haarschnitte – Pony Frisur

Sollten wir Vanessa Hudgens absagen oder ihr eine Pause machen?

Sollten wir Vanessa Hudgens absagen oder ihr eine Pause machen?

Allgemein

Sollten wir Vanessa Hudgens absagen oder ihr eine Pause machen?

Aufgrund der COVID-19-Pandemie sind wir nur wenige Tage in sozialer Distanz und bereits die Karriere eines Promis wird in Frage gestellt. Am 16. März wurde Vanessa Hudgens in den sozialen Medien zu einem Instagram Live-Video aufgerufen, in dem die High School Musical Schauspieler – soziale Distanzierung zu Hause – sprach über das Virus.

“Hm ja. Bis Juli klingt es wie ein Haufen Scheiße, tut mir leid “, sagt Hudgens im Video. “Es ist ein Virus, ich verstehe, ich respektiere es, aber gleichzeitig … selbst wenn jeder es bekommt, ja … werden Menschen sterben, was schrecklich, aber unvermeidlich ist.”

Hudgens schließt das Video mit einem Lachen ab und sagt: “Ich weiß nicht, vielleicht sollte ich das jetzt nicht tun.” Und, ähm, V-Hudge, wir müssten zustimmen. Sie sollten zu 100% nicht tun – oder sagen – und was Sie getan haben. Fast sofort wurde Hudgens von Nutzern, die es waren, in den sozialen Medien mit Gegenreaktionen konfrontiert Super unglücklich über ihre unempfindlichen und leichtfertigen Kommentare – wissen Sie, weil die Leute es sind tatsächlich daran sterben. Als ziemlich bekannter Promi hat Hudgens Tonnen jüngerer Fans, die zu ihr aufschauen – und ihr nacheifern. Und mit 31 sollte sie es wirklich besser wissen.

„Die Selbstsucht dieser Kinder macht wütend. Einige von uns haben Menschen geliebt, die extrem verletzlich sind. “ ein Anhänger schrieb.

Einen Tag später, am 17. März, sprang Hudgens auf Instagram Live zurück, um auf die Gegenreaktion zu reagieren (nachdem Sie den St. Patrick’s Day gefeiert und gesagt hatten, sie wäre lieber in einer Kneipe), und entschuldigte sich bei den Fans auf Gina Rodriguez-Niveau Sie erzählten ihnen, dass ihre Kommentare aus dem Zusammenhang gerissen wurden. Der Zusammenhang bestand darin, dass sie sich ziemlich darüber beschwerte, dass Coachella abgesagt wurde. welche Ehrlichkeit macht ihre Kommentare nur noch schlimmer. Vanessa, vielleicht ist es Zeit für eine Social-Media-Pause?

„Also drüber hinweg. Der Versuch, sich für etwas zu entschuldigen, von dem sie wusste, dass es falsch war, es zu sagen. Es ist nicht lustig zu scherzen, wenn Leute sterben “, schrieb ein anderer Twitter-Nutzer.

Kurz darauf kam Model Chrissy Teigen zu Hudgens Verteidigung und twitterte: „Manchmal sagen Leute, besonders berühmte Leute, wirklich dumme Scheiße. & also bist du. und sie und du werden daraus lernen und hoffentlich sagt ihre Geschichte, dass sie gut sind. ”

“Diesmal geht es nicht um mich. aber es wird eines Tages sein, oder du wirst es sein. aber ja heute ist es Vanessa lol. ” Und während wir verstehen, woher Teigen kommt – wir alle machen Fehler und verdienen Vergebung – müssen wir sagen … das ist es nicht. Weil Hudgens ‘Kommentare – und das Fehlen einer aufrichtigen Entschuldigung – wirklich schlecht waren. Hier ist der Grund.

Zuallererst war es super flippig

Während Hudgens vielleicht nicht das Gefühl hatte, dass ihr Kommentar zum Coronavirus und seinen Auswirkungen auf die Menschen so ernst ist, ist es in Wirklichkeit so – und ihre Reaktion auf eine buchstäbliche Pandemie ist ziemlich aussagekräftig. Hauptsächlich war es ein leichtfertiger AF, der die Schwere des Geschehens auf der Welt herabsetzt.

ICYMI hat seit seiner ersten Entdeckung einige schwerwiegende Auswirkungen auf Menschen auf der ganzen Welt. Laut der Weltgesundheitsorganisation hat das Virus am 17. März mehr als 179.000 Menschen infiziert und weltweit mindestens 7.426 Menschen getötet. In Kanada wurden bis zum 18. März 569 Fälle bestätigt.

Und in Ländern wie Italien müssen Krankenhausangestellte aufgrund begrenzter Ressourcen und Krankenhausbetten die unmögliche Entscheidung treffen, wer betreut werden soll und wer nicht. Also, nein, es ist nicht nur eine einfache “ähm, Menschen werden sterben” -Situation. (Auch Menschen, die in jeder Situation sterben, sind eine große MF-Sache!)

Lesen Sie dies als nächstes: Die Welt ist im Moment verrückt, aber diese Promis werden dein Herz erwärmen

Und die Sache ist, so schwerwiegend diese Fälle und Todesfälle für diejenigen, die nicht infiziert sind, eine frühe soziale Distanzierung durch jeder kann tatsächlich einen beträchtlichen Einfluss auf die Breite der Verbreitung von COVID-19 haben und kann bestimmen, ob schutzbedürftige Menschen weiterhin krank werden und sterben werden oder nicht. Was genau hat das mit Hudgens zu tun? Indem Hudgens Menschen, die an einem verbalen Schulterzucken sterben, gleichsetzt, nimmt er so ziemlich eine “que sera sera” -Haltung ein – was bedeutet, dass sie im Wesentlichen sagt, was auch immer passieren wird, wird passieren. Es ist eine Haltung, die nicht nur die Verantwortung übernimmt, die Ausbreitung des Virus von einzelnen Menschen wie Hudgens zu stoppen, sondern auch ihren Fans und jüngeren (oder älteren!) Menschen ermöglicht, zu beobachten, dass es in Ordnung ist, die Richtlinien zur sozialen Distanzierung nicht zu befolgen. weil Menschen sterben werden, egal was wir tun und das ist nicht wirklich wichtig.

Und berücksichtigte nicht ihr eigenes Privileg oder das Gewicht, das ihre Worte haben

Während einige Leute sich vielleicht am Kopf kratzen, um sogar dort zu sein, wo sie Hudgens kennen (zumindest laut einigen Videoantworten, dass Hudgens nicht einmal eine Karriere abbrechen muss…), ist die Wahrheit, dass der Schauspieler defs ist super berühmt; Das heißt, sie hat Privilegien und ist daher gegenüber ihren Fans verantwortlich. Hudgens hat nicht nur das Privileg, dass ihr sozioökonomischer Status es ihr ermöglicht, sich in einem hübschen Raum selbst zu isolieren und leichter Zugang zu Tests zu haben, wodurch sie sich physisch von jeder echten Bedrohung distanziert fühlt (wir können uns nur vorstellen, wie Ja wirklich Es muss schwierig sein, in Ihrem wahrscheinlich millionenschweren Haus in Los Angeles aufgestaut zu werden (Augenrolle *), aber als jüngere Person hat sie auch das Privileg, dass sie nicht so infektionsgefährdet ist oder von COVID-19 schwer betroffen ist wie ältere Bevölkerungsgruppen oder Personen mit geschwächtem Immunsystem.

Aber nur weil sie ein geringeres Risiko hat, heißt das nicht, dass es die um sie herum sind. Wie viele in den sozialen Medien (einschließlich Billie Eilish in einem Insta-Live vom 16. März) betonten, ist soziale Distanzierung nicht einmal für Sie, sondern für diejenigen, die in Ihrer Nähe verwundbar sein könnten, wie Ihre Eltern oder Großeltern. Und das ist die Botschaft, die Hudgens mit ihren 38,4 Millionen Instagram-Followern jetzt pushen sollte.

In einer nachfolgenden Entschuldigung, die am 17. März auf Twitter veröffentlicht wurde, ging Hudgens auf diese Tatsache ein und schrieb: „Dies war ein großer Weckruf über die Bedeutung, die meine Worte jetzt mehr denn je haben.“

Was mir ehrlich gesagt nur wie ein Polizist erscheint. Jede Berühmtheit mit ihrem Bekanntheitsgrad, die behauptet, die Bedeutung ihrer Worte nicht zu kennen – wenn sie buchstäblich auf diese Bedeutung setzt, um täglich Filme, Sponsoring und ihre persönlichen Marken zu verkaufen -, lügt. Du weißt, dass deine Worte Gewicht haben, es ist dir einfach egal. War es nicht auch so wichtig, auf die sie vertraute, als sie sich darüber beschwerte, dass Coachella überhaupt abgesagt wurde?

Lesen Sie dies als nächstes: Wie man mit dem Stress der sozialen Distanzierung umgeht

Es mag unfair sein, aber die Verantwortung der Promis ist während einer Pandemie besonders wichtig

Hören Sie, ich fühle für Hudgens und die Tatsache, dass sie und viele Promis oft in eine Position sozialer Verantwortung versetzt werden, die sie oft nicht wollen. Rihanna selbst hat gesagt, dass sie nie ein Vorbild sein wollte. Und es mag nicht fair sein, aber, sorry Leute, jemand zu sein, zu dem die Leute aufschauen, um sich zu orientieren und sich selbst zu modellieren, ist oft ein Nebeneffekt, wenn sie berühmt und erfolgreich werden.

Und während Teigen vielleicht gedacht hat, dass sie bei der Verteidigung von Hudgens hilfreich ist, müssen wir ihre Motive ein wenig hinterfragen. Anfang dieser Woche hat die Heißhunger Die Autorin wurde selbst gerufen, weil sie nach dem Tweeten (in a da gelöschter Tweet) über die Unfähigkeit, bei der Pandemie Chowder zu bestellen. Ein Teil von mir fragt sich, ob ihre Verteidigung von Hudgens eher ein Weg von ihr ist rückwirkend versuchen, sich zu verteidigen. Und während Teigens Kommentare offensichtlich weniger schädlich waren (mehr einfach nur berührungslos), sollte auch sie ihre Worte jetzt genauer betrachten. Es gibt viele Fehlinformationen, die einen großen Einfluss darauf haben können, ob und wie wir diesen Virus eindämmen können. Und wir alle müssen einen Teil dazu beitragen, dass wir uns gegenseitig ermutigen, die Richtlinien zur sozialen Distanzierung zu befolgen.

Wie Spider ManOnkel Ben sagte berühmt: “Mit großer Macht geht große Verantwortung einher.” Wir brauchen keine Angstmacherei oder Influencer, die “immunstärkende” Smoothies verkaufen, sondern was wir tun Promis müssen diese Pandemie ernst nehmen und keine unverantwortlichen Tatsachen oder Standpunkte verbreiten. Und das heißt du zu 0, V-Hudge

 

 

Continue Reading
You may also like...
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Allgemein

To Top